Sonntag, 19. Februar 2017

★ Unpacking ★ Buchbox ★ The Bookish Prophet Box Februar 2017 ★

 

Am Donnerstag durfte ich endlich meine heißersehnte erste Buchbox in den Händen halten und war sowas von hibbelig!
Das Warten hat sich für mich absolut gelohnt und ich dachte mir ich zeige ich mit einigen Fotos was in der aktuellen Box war. 

Diese Box ist von The Bookish Prophet, erscheint monatlich und die erste Box hat sich sich komplett gelohnt 💖
weitere Infos findet ihr hier



Nachdem Kärtchen mit dem Monatsthema (auf deren Rückseite nochmal alles aufgelistet ist mit ein paar Worten dazu) erwartete mich dieses kleine Schmuckstück, welches exklusiv von Rakete Berlin für diese Buchbox angefertigt wurde:


Als nächstes habe ich dann diese beiden Schätzchen entdeckt. 
Zu meiner Schande muss ich sagen, dass ich den Film noch nicht gesehen habe, aber so schnell wie möglich nachholen werde, um dann hoffentlich noch ein bisschen mehr damit anfangen zu können 😉


Dann haben mich noch diese Papiergoodies angelacht. Die beiden eBooks zu der Reihe kenne und liebe ich schon 💜
Die andere Karte ist von Rakete Berlin, die wie geschrieben das Täschchen designed hat.


Und zum Schluss natürlich das Herzstück: Das Buch! 
Ich bin absolut begeistert davon, immerhin hatte ich vorher schon ein Auge drauf geworfen und muss es nun nicht mehr "kaufen". 
Dazu gabs noch einen lieben Brief von der Autorin und eine signierte Autogramkarte.

Für mich hat sich die Box also auf jedenfall gelohnt, die Märzbox, mit dem Thema "once upon a time" ist schon eine Weile bestellt und ich bin absolut gespannt, was das Aprilthema wird 😊


Für die, die davon noch nichts dagehört haben, habe ich hier noch den Klappentext
Als Emma beim Aufräumen in der Bibliothek ihres Internats ein altes Notizbuch findet, denkt sie zunächst, es wäre eine Art Chronik der Schule. Aber es ist genau umgekehrt: Alles, was man in dieses Buch hineinschreibt, wird tatsächlich wahr.
Natürlich beginnt Emma sofort damit, den Schulalltag auf Schloss Stolzenburg ein wenig zu „korrigieren“. Doch nichts geschieht so, wie sie es sich gedacht hat. Zumal auch schon früher Chronisten das Buch genutzt haben. Zum Beispiel eine junge Engländerin, die Ende des 18. Jahrhunderts ein Märchen über einen Faun verfasst hat und später eine erfolgreiche Schriftstellerin wurde. Oder Gina, die vor vier Jahren plötzlich verschwand, nachdem sie ihre Geheimnisse der Chronik anvertraut hatte.
Als sich jetzt auch noch Ginas Bruder Darcy einmischt, ist das Chaos perfekt. Denn Emma und Darcy sind einander in herzlicher Abneigung zugetan – zumindest glauben das die beiden. 
(Quelle: loewe-verlag.de)

Übrigens findet ihr unter dem folgenden Link noch ein Video von meinem Missglückten Unpacking 😋

1 Kommentar:

  1. Hallo,
    ein schöner Bericht, ich überlege auch mir mal eine zu gönnen :)
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen