Sonntag, 25. Februar 2018

★ Das Königreich der Träume : Sequenz 1 ★ I. Reen Bow ★


Autor: I. Reen Bow
Seiten: 139
Verlag: Selfpublishing
Formate: eBook und Taschenbuch

╔═★══════╗ 
Vorab 
╚══════★═╝ 
Da ich bis jetzt alles mochte, was I. Reen Bow geschrieben hat, musste ich natürlich auch einen Blick auf ihr neues Serial werfen und was soll ich sagen: Es ist das perfekte Projekt für I. Reens überbordende Fantasie! 

Dieses Serial ist auf 7 Teil angelegt und aller zwei Monate erscheint eine neue „Sequenz“.

╔═★═════════╗ 
Klappentext 
╚═════════★═╝ 
Die Stadt, in der Träume Realität werden
Jessica Blair wacht in einem muffigen Motel auf. Bis auf ein paar Habseligkeiten besitzt sie nichts; nicht einmal mehr ihre Erinnerungen. Die einzigen Hinweise auf ihre Identität sind ein Busticket in das »Königreich der Träume« und ein Name, den jemand mit Lippenstift auf ihren Badezimmerspiegel geschrieben hat. Während der Busfahrt stößt sie auf hysterische Fans der Träumerin, eine weltberühmte Attraktion, die ihre Träume in die Realität zu holen vermag. Jessicas Sitznachbar Dave, der Gardist im Königreich der Träume, spricht von wundersamen Traumgestalten und Magie, die Jessi in der Stadt erwarten, doch statt Einhörnern und Prinzessinnenkleidern begegnet sie wahrgewordenen Alpträumen, die sie zu jagen beginnen. Dave ist der Einzige, der sie durch die vorapokalyptische Stadt in ihr vergessenes Leben geleitet.
Fantasy-Dystopie
Auch bekannt unter dem Projekt „traumhaft düstersüß“, die perfekte Bezeichnung für diese Geschichte.

╔═★══════════════════╗ 
Cover & innere Gestaltung 
╚══════════════════★═╝ 
Es ist einfach nur traumhaft schön – ich liebe solche grafischen Cover und es passt perfekt zur Geschichte. 

╔═★═══════╗ 
Meinung 
╚═══════★═╝ 
Der Anfang ist erstmal etwas unheimlich, denn die Protagonistin wacht ohne Erinnerungen an sich in einem alten Motel aus und findet außer ein paar Klamotten nur eine Fahrkarte zurück ins Königreich der Träume.
Die zu Grunde liegende Idee ist, dass es ein kleines Mädchen mit einem Gendefekt gibt. Sie wird permanent im Schlaf gehalten und man kann ihre Träume in einer eigens gebauten kleinen Stadt erleben. Das ist sozusagen eine riesige Attraktion in der Zukunft. Mehr Details verrate ich euch aber nicht, denn dafür müsst ihr schon selbst in dieses Serial eintauchen und euch in die Träume und somit die Geschichte entführen lassen. Aber es ist echt grandios und ich liebe die Idee und wie sie bis jetzt ausgearbeitet würde! 

Die Charaktere sind bis jetzt alle sehr authentisch und lassen teilweise schon Tiefe erkennen - auf so wenigen Seiten im ersten Band ist das ja immer etwas schwierig. Es verspricht auf jeden Fall spannend zu bleiben bzw. noch spannender zu werden, denn der ein oder andere Charakter wird bestimmt noch so manche Überraschung für uns bereit halten (was ebenso auch für die Geschichte ähnlich gilt). 
Wie erwähnt hat die Protagonistin keine Erinnerungen mehr an sich, weshalb sie die ganze Folge über etwas desorientiert wirkt. Doch dafür schlägt sie sich echt gut und fragt andere Löcher in den Buch. Die meisten Leser werden bestimmt ebenso gespannt wie Jessica selbst sein, was sie vergessen hat, wo sie war und warum sie nun jetzt doch wieder im Königreich ist.

Langsam kann ich es auch gar nicht mehr anders sagen, als das Ireen wirklich immer wieder richtig abgefahrene Ideen hat und gerade hier scheint nun noch weniger unmöglich! Wow! Einfach nur wow! 
Eventuell habe ich eine Idee, in welche Richtung es gehen wird, aber das ganze wie und drum herum wird bestimmt ein absolutes Feuerwerk und ich wage es mir gar nicht auszumalen. 

╔═★══════╗ 
Kurzum 
╚══════★═╝ 
Ein äußerst gelungener Serienauftakt, der Lust auf mehr macht und der noch so etliche unglaubliche Ideen verspricht. 

╔═★════════╗ 
Bewertung 
╚════════★═╝ 
★★★★★ 

╔═★═════════╗ 
Dankeschön 
╚═════════★═╝ 
Ganz herzlichen Dank an die Autorin für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares. 

Herzlichst, 
eure Franzy 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen